top of page

Therapieangebot

Am Beginn der Behandlung steht ein Anamnesegespräch sowie eine körperliche Untersuchung. Es ist mir wichtig, einen guten Überblick zu bekommen und Ihr Anliegen bestmöglich zu verstehen, um die für Sie geeigneten Therapiemaßnahmen ermitteln zu können.

Es werden aktive und passive physiotherapeutische Maßnahmen und osteopathische Prinzipien und Techniken angewandt, sowie alle Systeme betrachtet, die Einfluss auf die Bewegungsfähigkeit des Menschen haben können.

Ziel meiner Therapie ist es, gemeinsam mit Ihnen die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit ihres Körpers zu verbessern und zu erhalten.

Gesundheit umfasst weit mehr als einen funktionierenden Bewegungsapparat, daher arbeite ich in einem vernetzten Team mit Kolleginnen und Kollegen aus verschiedenen medizinischen Berufsgruppen zusammen, um Sie bestmöglich zu begleiten.

Osteopathie

Osteopathie ist eine eigenständige, ganzheitliche und manuelle Behandlungsmethode. Sie zeichnet sich durch die Förderung und Unterstützung der Selbstheilungskräfte aus.

Der ganzheitliche Anspruch gründet auf der Einbeziehung aller Systeme des Menschen (strukturell-funktionell, visceral, craniosacral).

  • Das „strukturell-funktionelle System“ beinhaltet den gesamten Bewegungsapparat (z.B. Wirbelsäule, Gelenke, Muskeln, Sehnen und Bänder).

  • Das „viscerale System“ beschäftigt sich mit Mobilitätseinschränkungen von inneren Organen. Neben der möglichen Funktionsstörung im jeweiligen Organ können auch Dysfunktionen in entfernten Bereichen (z.B. Wirbelsäule) behoben werden.

  • Mit dem „craniosacralen System“ wird die Feinmotorik des Gewebes rund um das Nervensystem behandelt.

Physiotherapie

Physiotherapie ist die Arbeit mit Bewegung und umfasst physiotherapeutische Verfahren der Bewegungstherapie sowie begleitende Maßnahmen der physikalischen Therapie.

Der Fokus der Physiotherapie liegt auf der Entwicklung und den Funktionsweisen des Bewegungssystems sowie auf dem Wechselspiel von Sensorik und Motorik.

Das Arbeitsfeld der PhysiotherapeutInnen umfasst praktisch alle medizinischen Fachbereiche.

Therapie Schwerpunkte
Chiropractic Treatment

Rehabilitation

  • Konservative oder postoperative Behandlung nach Unfällen und Verletzungen

  • Prä- und postoperative Behandlung bei Eingriffen am Bewegungsapparat

  • Prä- und postoperative Behandlung nach Eingriffen an inneren Organen

  • Physiotherapie bei akuten oder chronischen Beschwerden am Bewegungsapparat

  • Atemphysiotherapie

Bathroom Tiles

Frauengesundheit:
Beckengesundheit & sexuelles Wohlbefinden

  • Beratung und Behandlung bei Problemen im Bereich des kleinen Beckens und Beckenbodens z.B. nach Geburten, bei Senkung, Inkontinenz beim Mann oder der Frau, häufigen Blasenentzündungen/Harnwegsinfekten oder anderen Infektionen, nach Operationen, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, generellem Unwohlsein in dieser Region oder wenn die Beckenregion Ursache anderer Beschwerden oder mentalen Überlastungs- und Stresssyndromen darstellt

  • Vaginale Palpation zur Befundung und Behandlung bei Beschwerden oder als ergänzende Befundung vor Eingriffen bzw. zur Evaluierung der Effektivität Ihres Beckenbodentrainings

  • Beratung bezüglich Hilfsmittel und Trainingsgeräten (z.B. Pessare, Beckenboden Biofeedback Geräten)

Relaxing Massage

Manuelle Lymphdrainage - KPE

  • Manuelle Entstauung von ödematösen Körperregionen wie etwa nach Unfällen und Operationen z.B. nach Tumorbehandlungen und Lymphknotenentfernungen, Operationen im Gesicht-, Kiefer- und Mundbereich, nach Verletzungen, rheumatischen Erkrankungen oder Abnützungen an Gelenken oder primärem Lymphödem

Mom's abdomen after cesarean section. Scar seam. bodypositive diversity Real motherhood. L
Shoulder Massage

Viscerale Therapie

  • Manuelle Techniken und Behandlung von inneren Organen die Probleme verursachen können in Bezug auf den Bewegungsapparat z.B. bei Rückenschmerzen, Verdauungsproblemen, wiederkehrenden Entzündungen wie Blasenentzündungen und Harnwegsinfekten, Verspannungen im Brustkorbbereich, Stressinduzierte Syndrome

Physiotherapy

Narbentherapie

  • Behandlung von Narben nach Operationen, Unfällen oder Bestrahlung, wenn Narben zu Funktionsstörungen führen, schmerzen oder stören

Manuelle Therapie

  • Manuelle Behandlung zur Befundung und Behandlung von Gelenken z.B. bei Bewegungseinschränkungen an Wirbelgelenken, nach Ruhigstellungen von Gelenken, zur Entlastung bei Schmerzen und Wiederherstellung eines harmonischen Bewegungsablaufes als Unterstützung zur aktiven Therapie

Acupressure Neck Massage

Faszientherapie | Triggerpunkttherapie
Massage

Child Physiotherapy

Taping

  • Faszienmanipulation nach Stecco ist eine auf wissenschaftlicher Analyse des menschlichen Körpers basierende manualtherapeutische Methode, zur Behandlung von Störungen des myofaszial-skelettalen Systems.

  • Triggerpunkttherapie: Manuelle Behandlung mit Druck-, Zug- und Dehntechniken um Schmerzzustände und durch Muskelverspannungen ausstrahlende Beschwerden aufzulösen. Das dabei behandelte Gebiet kann vom Schmerzgebiet entfernt liegen. z.B. Kopfschmerzen, Nackenverspannungen, Kiefergelenksschmerzen, Schulter-, Bein- und Rückenbeschwerden

  • Massage: Manuelle Behandlung um lokale Verspannungen und Muskelverhärtungen aufzulösen z.B. nach einseitiger Belastung des Bewegungsapparates, Ausweichbewegungen nach Ruhigstellungen, Stress

  • Durch die Anbringung von Baumwolltapes auf der Haut werden Gelenke unterstützt, Körperregionen entlastet und die lokale Gewebedurchblutung angeregt z.B. nach Verletzungen an Gelenken und Stabilisationsproblemen, zur Narbenbehandlung uvm.

bottom of page